Ihre Suche im WeinReich-Blog:

Social

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2017 (5)
  • 2016 (27)
  • 2015 (57)
  • 2014 (68)
  • 2013 (120)
  • 2012 (125)
  • 2011 (82)
  • 2010 (151)
  • 2009 (152)
IchZeit Rheinland Pfalz
18.11.2011 von:
18
Nov
Christian
von
Kategorie: Wein & Kulinarik,

Selleriesuppe mit Birnen & Lachs

So wie die Temperaturen im Moment fallen, so steigt hingegen die Lust auf eine schöne heiße Suppe. Zu diesem Anlass habe ich eine leckere Suppe kreiert, die ein wunderbares Spiel von salzig bis süß und von fest bis weich bietet. Man kann sie als komplette Mahlzeit oder als kleine feine Vorspeise in einem Menü vorsehen.  Übrigens: Habt Ihr auch eine Lieblingssuppe im Winter? Dann schreibt mir doch im Kommentar … und vielleicht koche ich diese schon bald für den WeinReich-Blog nach ;o)

Aber zurück zum aktuellen Rezept. Hier darf die Weinempfehlung natürlich nicht fehlen:  In meinem Menü habe ich mich für den feinherben Schieferstein Riesling vom Weingut Weber Margarethenhof entschieden.

Selleriesuppe mit Birnen & Lachs

Und nun zum Rezept:

Selleriesuppe mit Birnen & Lachs

Zutaten für 6 Personen:

  • 200ml Wermut (z.B. Martini Extra Dry)
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 200ml Sahne
  • 200ml Milch
  • 200g Garved Lachs
  • 1 Sellerie Knolle
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 1 große Birne
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Becher Creme Fraich
  • Salz
  • Zucker
  • Butter
  • Öl
Zubereitung:
  1. Die Sellerie-Knolle und die Zwiebel schälen und würfeln.
  2. Zwiebeln in etwas Öl in einem großen Topf anbraten, dann den Sellerie und etwas Zucker hinzugeben.
  3. Das Ganze kurz anbraten und dann mit dem Wermut ablöschen und die Gemüsebrühe hinzugeben.
  4. Den Sellerie kochen, bis er weich ist und zum Schluss Sahne und Milch hinzugeben. Danach die Suppe gut durchpürieren, mit Salz abschmecken und warm stellen. 
  5. Während der Sellerie kocht, die Birnen schälen und würfeln. Nun etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und mit Zucker bestreuen. Den Zucker leicht karamellisieren lassen und dann die Birnen hinzugeben. Kurz mit einem Schuss Wermut ablöschen, einmal kurz gut umrühren und dann auf der ausgeschalteten Platte ziehen lassen.
  6. Selleriestangen waschen und würfeln und dann in einer zweiten Pfanne kurz anbraten. Er soll noch leicht bißfest bleiben.
  7. Den Garved Lachs in Streifen schneiden und in einer Schüssel beiseite stellen. Den Schnittlauch einfach in feine Ringe schneiden.
  8. Zum Anrichten geben wir zuerst etwas Suppe in einen Suppenteller. In die Mitte macht man nun einen Klecks Creme Fraich und bestreut ihn mit Schnittlauch. Rundherum streut man nun den Stangensellerie, die Birnen und den Lachs.

Ich wünsche guten Appetit & Weingenuss sowie viel Spaß beim nachkochen! Und nicht vergessen, verratet mir Eure Suppenrezepte …

Euer Küchenjunge

[slideshow id=35]


9.11.2011 von:
9
Nov
Eike
von
Kategorie: Wein & Kultur, WeinReich,

BUGA-Gewinnspiel AROMAGISCH

Spätburgunder mit kräftigen Kirschtönen, Riesling mit zarter Pfirsichnote oder Grauburgunder mit dezentem Honigduft, das war hier die Frage. Melanie aus Bayern hatte den richtigen Riecher und hat den Duft „Riesling mit zarter Pfirsichnote“ auf dem aufgeriebenen Schriftzug der AROMAGISCH Postkarte erschnuppert.

 WeinReich Rheinland-Pfalz: AROMAGISCH-Gewinnspielpostkarte

 

Und dann hatte Melanie auch noch Glück bei der Ziehung des Hauptgewinns!

 

AROMAGISCH-Gewinnspiel: Gewinnerziehung

Miriam, unsere Projektmanagerin Messen/Veranstaltungen, und Jochen bei der Gewinnerziehung

 

Nun kann sie sich auf eine Weingenießerreise für 2 Personen nach Bad Dürkheim in der Pfalz freuen! Sie und ihre Begleitung können sich im „WeinReich Rheinland-Pfalz“ bei einem Traubensalzwohlfühlbad und einer Massage mit Rieslingkörpercreme verwöhnen lassen oder Rheinland-Pfalz und seine Weinregionen aktiv mit der FreizeitCARD für Rheinland-Pfalz und Saarland erkunden.

27 weitere Teilnehmer/innen des Gewinnspiels im Rahmen unserer BUGA-Ausstellung „Entdecke Rheinland-Pfalz! Reisen und Genießen“ konnten sich bereits im Laufe der BUGA freuen, denn sie haben in unserer wöchentlichen Auslosung ein Weinpaket gewonnen und bereits erhalten.

 Wir gratulieren allen Gewinnern recht herzlich! Und freuen uns auf Berichte und Fotos ;o)


8.11.2011 von:
8
Nov
Eike
von
Kategorie: Unser Rebstock,

Gewinner der Rebstockpatenschaft stehen fest

Unsere liebe Kollegin Elfi hat die Gewinnermittlung beim aktuellen Rebstock-Patenschaft-Gewinnspiel vorgenommen. Auf dem Siegertreppchen ganz oben steht Udo mit seiner Schätzung von 2.700 Gramm. Also, nur knapp an der gemessenen Marke von 2.642 Gramm vorbeigerutscht.

Rebstocklese WeinReich Rheinland-Pfalz: Wiege-Ergebnis

Das große WeinReich-Überraschungspräsent wird in Kürze gepackt ;o) Den Adressdaten konnten wir entnehmen, dass Udo in der Nähe von Koblenz, unserem Firmensitz, wohnt. Vielleicht können wir auch in diesem Jahr die Übergabe des Weinpräsents auf dem Koblenzer Weihnachtsmarkt arrangieren?! Wir halten Euch auf dem Laufenden …

Platz zwei geht an Christa ins schöne Bundesland Brandenburg und über Platz drei, und somit ebenfalls über ein kleines Weinpräsent, darf sich Günter im benachbarten Nordrhein-Westfalen freuen.

Wir gratulieren allen drei Gewinnern recht herzlich!



Wein in Deutschland genießen - Auf Weinreise im WeinReich Rheinland-Pfalz.

Ob Weinprobe, Weinwanderung, die Kombination von Wein & Kultur , Urlaub auf dem Winzerhof oder Weinreise in einer derWeinregionen Deutschlands, das WeinReich Rheinland-Pfalz bietet Freude für Geist und Gaumen. Wein und Kulinarik werden aufs Beste in den Sterne-Restaurants oder beim Besuch einer Straußwirtschaft kombiniert