Ihre Suche im WeinReich-Blog:

Social

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2017 (4)
  • 2016 (27)
  • 2015 (57)
  • 2014 (68)
  • 2013 (120)
  • 2012 (125)
  • 2011 (82)
  • 2010 (151)
  • 2009 (152)
IchZeit Rheinland Pfalz
20.07.2016 von:
20
Jul
Jasmin Koch
von

Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

360° ist ein neues Videoformat, welches virtuelle Eindrücke der Gastlandschaften Rheinland-Pfalz per 360° Rundumblick ermöglicht. Die Videos werden mit einer Kamerakonstruktion, die aus insgesamt sechs Einzelkameras besteht, aufgenommen, mit einer speziellen Software geschnitten und können so in 360° ausgespielt werden. Anzuschauen sind die neuen Videos ist fast jeder Lebenslage: Desktop-PC, Laptop, Tablet und Smartphone spielen den 360°-Genuss problemlos ab.

Erste 360°-Videos aus den Gastlandschaften präsentierten wir im Rahmen der Internationalen Tourismusbörse (ITB) 2016. Diese 360°-Videos stehen unter http://360.gastlandschaften.de/  zur Verfügung.

Nun gehen wir diesen spannenden Weg der modernen Technik weiter und produzieren unter einem neuen Konzept eine 360° Video-Strecke für die Gastlandschaften Rheinland-Pfalz. Im Rahmen dessen waren wir am Samstag, Sonntag und Montag schon mal unterwegs, um Locations in Rheinland-Pfalz zu besuchen, an denen voraussichtlich gedreht werden soll.

/mnt/new/www/rlpinfo/blogs/weinblog/wp content/uploads/2016/07/location2

Blick auf die Mosel und ihre Weinreben/Quelle: Jasmin Koch

/mnt/new/www/rlpinfo/blogs/weinblog/wp content/uploads/2016/07/rs10708 rpt landschaften 2013 246 burg eltz

Burg Eltz in der Eifel/Fotograf: Dominik Ketz

/mnt/new/www/rlpinfo/blogs/weinblog/wp content/uploads/2016/07/rs5717 rpt wein 2010 mosel 008 cochem reichsburg

Reichburg Cochem an der Mosel/Fotograf: Dominik Ketz

/mnt/new/www/rlpinfo/blogs/weinblog/wp content/uploads/2016/07/location3

Kurpark in Bad Neuenahr/Quelle: Jasmin Koch

Die Bilder spiegeln nur einen kleinen Teil aller Locations wieder, welche besucht wurden. Es waren spannende Tage, mit vielen neuen Eindrücken, die unheimlich Lust auf die kommenden Filme machen. Wir hoffen, euch diese bald präsentieren zu können und halten euch auf dem Laufenden!

 



Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on Delicious Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on Digg Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on Facebook Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on Google+ Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on LinkedIn Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on Pinterest Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on reddit Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on StumbleUpon Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on Twitter Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on Add to Bookmarks Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on Email Share 'Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz' on Print Friendly
3.11.2015 von:
3
Nov
Holger
von

Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen

Am k0mmenden Wochenende, den 7. und 8. November 2015, findet im Weinkontor Westhofen die jährliche Herbst-Wein-Messe  statt. An beiden Tagen können von 10 bis 18 Uhr mehr als 50 Weine und Sekte verkostet werden. Außerdem gibt es unterschiedlichste Stände mit Deko- und Geschenkideen. Das Team um Monika Immel bereitet auch in diesem Jahr typische Gerichte aus der Winzerküche zu. Kaffee und hausgemachte Kuchen dürfen natürlich auch nicht fehlen.

Der sonnige Wonnegau

Der sonnige Wonnegau

An beiden Tagen bietet der Technische Betriebsleiter Markus Heß Betriebsführungen an. Der Oenologe gewährt einen Blick hinter die Kulissen und erläutert den Prozess der Weinherstellung – von der Traubenannahme bis zur Füllung. Als Vorgeschmack auf den 2015er-Jahrgang können die Teilnehmer der Kellerführung bereits einen ersten Jungwein probieren.

Weinkontor Westhofen

Weinkontor Westhofen

Neben dem abwechslungsreichen Angebot gibt es an beiden Tagen spezielle Messerabatte und einen zusätzlichen Weihnachtsrabatt, der bis zum 24. Dezember 2015 gilt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.weinkontor-westhofen.de.

Barriquekeller in Westhofen

Barriquekeller in Westhofen



Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on Delicious Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on Digg Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on Facebook Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on Google+ Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on LinkedIn Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on Pinterest Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on reddit Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on StumbleUpon Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on Twitter Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on Add to Bookmarks Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on Email Share 'Goldener Herbst im Wonnegau bei der Wein-Messe in Westhofen' on Print Friendly
17.06.2015 von:
17
Jun
Gundula
von

W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz

Das Bundesland Rheinland-Pfalz ist der Weinkeller Deutschlands, denn hier wachsen und reifen in insgesamt sechs Weinanbaugebieten mehr als 70% des gesamtdeutschen Weinertrags. Beeindruckend, wenn man bedenkt, dass es in ganz Deutschland 13 Weinregionen gibt. Die Herkunft der edlen Tropfen erkennt man dabei nicht nur auf dem Etikett, sondern auch am Geschmack. Denn die einzigartige Landschaft, die kulturellen Besonderheiten und die klimatisch optimalen Bedingungen verschmelzen zu kulinarischen Hochgenüssen.

So zeugen beispielsweise aromatische und vollmundige Rotweine, vor allem Spät- und Frühburgunder, vom traditionsreichen Weinanbau im Ahrtal (Weinregion: Ahr) – schon die Römer legten hier die ersten Schieferhänge an. Auch im Mittelrheintal mit seinen verwinkelten Burgen und märchenhaften Schlössern finden sich die tiefroten Burgundertrauben. Am bekanntesten ist diese Weinregion jedoch für ihre spritzigen Rieslingweine. Gleiches gilt für das Flusstal der Region Mosel-Saar (Weinregion: Mosel), wo die edlen Tropfen auf steilen Terrassen gedeihen. Die teils schroffen Felsformationen an der Nahe bringen hauptsächlich prickelnd frische Weißweine wie Weißburgunder und Rivaner, aber natürlich auch Riesling hervor. Gekühlt genossen, versprühen sie exotisch-fruchtige Aromen. Von der vielfältigen Vegetation, insbesondere der arteinreichen Flora, wie sie im Pfälzerwald (Weinregion: Pfalz) zu finden ist, werden die edlen Tropfen aus dem Süd-Osten des Landes geprägt. Aromen von Kräutern, Nüssen und Gräsern nehmen Einfluss auf den Geschmack dieser Weine. Im größten der rheinland-pfälzischen Weinanbaugebiete, Rheinhessen, gibt es eine besondere Vielfalt verschiedener Weiß- und Rotweinsorten, darunter auch Auxerrrois, Portugieser oder die eher frühreife Rotweinsorte Dornfelder.

Wie die sechs Weinanbaugebiete in Rheinland-Pfalz nun genau heißen, wo welche Rebsorten angebaut werden und welches Gebiet das Ertragsreichste ist, verdeutlicht die nachfolgende Infografik.

Weinbau in Rheinland-Pfalz

Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz

Ihnen hat die Infografik gefallen? Integrieren Sie diese Darstellung auf Ihrer Webseite oder in Ihrem Blog! Einfach den passenden HTML-Code kopieren.

 



Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on Delicious Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on Digg Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on Facebook Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on Google+ Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on LinkedIn Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on Pinterest Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on reddit Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on StumbleUpon Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on Twitter Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on Add to Bookmarks Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on Email Share 'W wie Wasser, Welterbe und Wein: Infografik zum Weinanbau in Rheinland-Pfalz' on Print Friendly
11.05.2015 von:
11
Mai
Herrgottsgarten
von
Kategorie: Im Weinberg, Wein & Kultur,

Biblische Schlenderweinprobe

Wißbergkirche

Zu einer biblischen Schlenderweinprobe laden die Herrgottsgärtnerinnen auf den Rheinhessischen Wißberg ein. Ein spannendes Weinerlebnis, dass Wissen, Brauchtum und Genuss vereint. Denn viele Stellen in der Bibel verweisen bereits auf das göttliche Getränk Wein.

An der Wißbergkirche im rheinhessischen Gau-Bickelheim führt der Kreuzigungsweg hinauf zu einer atemberaubenden Aussicht. Theologische Anekdoten von Pfarrer Ried  und erfrischende Weine vom Wißberg begleiten die Gäste und sorgen für ein glückseliges Erlebnis.

Ausführliche Informationen finden Sie unter: www.herrgottsgarten.de/Biblische Weinprobe

Termin: 30.05.2015 um 14 Uhr, Startpunkt ist das Weingut Alfons Schnabel in Gau-Bickelheim.

Anmeldung erforderlich – gern unter 0800-5891912.



Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on Delicious Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on Digg Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on Facebook Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on Google+ Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on LinkedIn Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on Pinterest Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on reddit Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on StumbleUpon Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on Twitter Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on Add to Bookmarks Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on Email Share 'Biblische Schlenderweinprobe' on Print Friendly
16.04.2015 von:
16
Apr
Herrgottsgarten
von

Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana

Rheinhessen_Traktor

Eine Planwagenfahrt durch’s Rheinhessische Hügelland sorgt für einen vergnüglichen Nachmittag. ©Robert Dieth

Rhh.-Toscana_Wingertsschaukel_03

Die Wingertsschaukel in der Rheinhessischen Toscana ist ein wunderbares Erlebnis.

Weinprobe_mit_Vesper

Eine zünftige Vesper mit Weinprobe und gigantischem 40-Dörfer-Blick an den Tischen des Weines.

 

Endlich ist er da – der langersehnte Frühling. Wen es am Wochenende rauszieht dem sei eine vergnügliche Kombination aus Wein, Wandern und Planwagenfahrt durch die Rheinhessische Toscana empfohlen.

Am Samstag, 18.04.2015, starten wir um 11.30 Uhr ab dem Sprendlinger Bahnhof und wandern Richtung Napoleonshöhe durch die Weinberge bis Sprendlingen (ca. 1,5 Std). Dort besteigen wir den Planwagen mit Winzerin Angela Schnorrenberger, die uns gemütlich weiter durch die Weinberge zu Napoleons Telegrafenmasten fährt. Hier verkosten wir die ersten Weine des gutsortierten Weinangebots, das durch seine frischen, harmonischen Weine gefällt. Danach geht es weiter zu den Tischen des Weines, wo wir uns Weck-Worscht und Woi bei einem grandiosen 40-Dörfer-Blick gut schmecken lassen. Auf dem Rückweg kommen wir vorbei an der Wingertsschaukel, die einem ein tolles Gefühl verleiht, wenn man so in die Weinberge hineinschaukelt.

Ein wunderbarer Tag, der mit herrlichem Wein des Weinguts Schnorrenberger versüßt wird.

Buchbar für 29,– € bei der Weinerlebnisagentur Herrgottsgarten unter 0800/5891912 oder kontakt@herrgottsgarten.de

Anmeldung erforderlich.



Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on Delicious Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on Digg Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on Facebook Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on Google+ Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on LinkedIn Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on Pinterest Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on reddit Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on StumbleUpon Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on Twitter Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on Add to Bookmarks Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on Email Share 'Frühlingserwachen in der Rheinhessischen Toscana' on Print Friendly
28.02.2015 von: Weinblog
28
Feb
Weinblog von
Weinblog

Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz

Das neue Jahr ist nun schon bald zwei Monate alt, der Winter neigt sich langsam dem Ende zu und es wird nun Zeit, sich auf das Frühjahr und den Sommer zu freuen. Das Beste an den warmen Monaten sind die Feste, die in Mainz nicht einfach nur gefeiert werden, wie sie fallen. Als Weinstadt hat Mainz schließlich einen Ruf zu verlieren. Da verwundert es kaum, dass natürlich auch die Feste rund um den edlen Tropfen nicht fehlen dürfen.

Auftakt im Juni – das Johannisfest in Mainz

Michael Ottersbach  / pixelio.de

Michael Ottersbach / pixelio.de

Schon im Juni, wenn die Obstbäume teilweise noch in Blüte stehen und die Sonne gerade erst beginnt, für heiße Tage zu sorgen, geht es in Mainz hoch her. Das Johannisfest von Mainz findet auch in diesem Jahr wieder statt und zwar vom 29. bis zum 22. Juni – rund um die Johannisnacht. In diesen Tagen ist Mainz im Ausnahmezustand. Wie ein Blick auf das vergangene Jahr zeigt, lassen sich selbst Künstler aus den Nachbarländern das Fest nicht entgehen. So durften sich Besucher 2014 über Guro von Germeten freuen – einer Virtuosin aus Norwegen. Aber auch sonst kann sich das Programm sehen lassen. Doch nicht nur Konzerte und laue Abende in den Weinlokalen machen das Johannisfest zu einem Muss im Veranstaltungskalender. Auch der Jahrmarkt sucht Seinesgleichen. Das Festgelände am Rheinufer erstrahlt in dieser Zeit im Glanz der Lichter von Fahrgeschäften, Losbuden und Essenständen. Die Musik ist bis weit über den Rhein hinaus zu hören. Nicht nur die Mainzer warten jedes Jahr ungeduldig darauf, dass das Johannisfest endlich beginnt.

Der Mainzer Weinmarkt lädt ein

Auch in diesem Jahr dürfen sich Liebhaber von guten Freunden wieder auf den Mainzer Weinmarkt freuen. Vom 27. bis 30. August und vom 3. bis 6. September öffnet der Weinmarkt seine Türen und lädt ein, sich mit Freunden, Bekannten aber auch Fremden zu amüsieren und gemeinsam bei guten Weinen das Leben zu genießen. Besonders aufregend ist die Vielseitigkeit, die der Mainzer Weinmarkt zu bieten hat. Hier stellen sich nicht nur die Weingüter vor und laden zu einer Kostprobe ein. Auch der Künstlermarkt ist immer wieder ein Highlight. Die verschiedensten handwerklichen Produkte werden hier angeboten und können als Erinnerung oder auch als Geschenk gekauft werden.

Bei der Schlenderweinprobe ist bisher noch jeder schwach geworden, der sich vorgenommen hatte, auf dem Weinmarkt nur mal zu gucken und nicht zu kosten. Wer es lieber etwas prickelnder mag, der ist dagegen beim Sektfest gut aufgehoben. Ein Rückblick zum Mainzer Weinmarkt 2014 zeigt, was wir auch in diesem Jahr wieder an Spaß und Abwechslung erleben dürfen. Schon im letzten Jahr haben sich hunderttausende Besucher eingefunden und bei Sonnenschein und lauen Abenden das Leben einfach genossen.



Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on Delicious Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on Digg Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on Facebook Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on Google+ Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on LinkedIn Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on Pinterest Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on reddit Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on StumbleUpon Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on Twitter Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on Add to Bookmarks Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on Email Share 'Feierlichkeiten 2015 rund um den Wein in Mainz' on Print Friendly
18.02.2015 von: Weinblog
18
Feb
Weinblog von
Weinblog

Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen

Man könnte meinen, wer in Mainz lebt, der wird schon mit dem Wein im Glas großgezogen – natürlich vor allem mit dem aus der Umgebung. Schließlich liegt Mainz in Rheinhessen und wie wir wissen, handelt es sich dabei um DIE Weinlandschaft von Deutschland. Sogar als Weinstadt wird Mainz gerne genannt. Jetzt erobern auch spanische Weine die Stadt und sorgen für einen formvollendeten Genuss.

Genuss statt Konkurrenz

Die Weine aus den Anbaugebieten rund um Mainz stehen oft außer Konkurrenz, wenn es um Qualitätsweine aus Deutschland geht. Aber generell steht bei einem guten Wein ja vor allem der Geschmack im Vordergrund. Warum also als Liebhaber deutscher Rheinhessen-Weine nicht auch einfach einmal etwas ganz anderes probieren? Das dachten sich wohl auch Klaus Staaden, der Inhaber vom „Barrio Alto“ und eröffneten mitten in Mainz ein Restaurant, das eine der größten Weinkarten der Stadt zu bieten hat. Heute gehört das Barrio Alto schon zu den Institutionen in der Gaustraße und ist dort nicht mehr wegzudenken. Täglich lassen sich nicht nur die Mainzer, sondern auch viele Touristen hier nieder, um die Leckereien von der Karte zu probieren und dazu einen schönen Wein zu genießen.

zaradox  / pixelio.de

zaradox / pixelio.de

Der Gedanke, mitten in einer deutschen Weinstadt ein spanisches Restaurant zu eröffnen, dessen Weinkarte voll von spanischen Weinen ist, ist eigentlich gar nicht so weit hergeholt. Wo sonst finden sich wohl so viele Weinliebhaber, die einen guten Tropfen zu schätzen wissen? Und tatsächlich ist auch Spanien ein Land, in dem ein Wein zum Essen oder auch zum Beisammensitzen nicht fehlen darf. Über 250 Rebsorten werden im Sonnenland Spanien angebaut. Die Weinkarte im Barrio Alto lässt sich nicht lumpen. Wer Lust auf einen außergewöhnlichen Rot- oder einen Weißwein aus Spanien hat, der ist hier genau richtig.

Empfehlungen probieren und Neues entdecken

Das Barrio Alto ist hervorragend geeignet, um sich einfach einmal einen Wein empfehlen zu lassen oder vielleicht auch einen Tropfen probieren zu können, der schon lange auf der Liste der Must-haves im Weinbereich steht. Besonders beliebt sind die Weine aus der Region La Mancha. Hierbei handelt es sich um die größte Weinregion des Landes. Aus La Mancha stammen Weine wie der Merlot, der Moravia oder auch der Cabernet Sauvignon. Ebenfalls empfehlenswert ist es, einmal einen Temperanillo aus Rioja zu genießen oder zu einem Mazuelo zu greifen. Und weil der Wein gleich noch einmal so gut schmeckt, wenn dazu auch das passende Essen gereicht wird, kann sich natürlich auch die Auswahl an Tapas auf der Karte vom Barrio Alto sehen lassen. Hier sind genussvolle Stunden vorprogrammiert.



Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on Delicious Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on Digg Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on Facebook Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on Google+ Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on LinkedIn Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on Pinterest Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on reddit Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on StumbleUpon Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on Twitter Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on Add to Bookmarks Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on Email Share 'Mainzer Weinliebhaber wissen spanischen Wein zu schätzen' on Print Friendly
15.01.2015 von: Weinblog
15
Jan
Weinblog von
Weinblog
Kategorie: Wein & Kulinarik,

Königlich speisen in Mainz

In der Gaustraße, nicht weit vom Dom, zwischen Römerwall und Rheinufer, findet sich eines der erstaunlichsten Restaurants inmitten des bekannten gastronomischen Spitzenangebots der Landeshauptstadt Mainz. (mehr…)



Share 'Königlich speisen in Mainz' on Delicious Share 'Königlich speisen in Mainz' on Digg Share 'Königlich speisen in Mainz' on Facebook Share 'Königlich speisen in Mainz' on Google+ Share 'Königlich speisen in Mainz' on LinkedIn Share 'Königlich speisen in Mainz' on Pinterest Share 'Königlich speisen in Mainz' on reddit Share 'Königlich speisen in Mainz' on StumbleUpon Share 'Königlich speisen in Mainz' on Twitter Share 'Königlich speisen in Mainz' on Add to Bookmarks Share 'Königlich speisen in Mainz' on Email Share 'Königlich speisen in Mainz' on Print Friendly
17.12.2014 von:
17
Dez
Victoria
von

Winterwandern durch die Weinregionen

Zugegeben, der Schnee scheint in Rheinland-Pfalz momentan noch in weiter Ferne. Aber wenn er dann endlich da ist, heißt es sofort raus, und die weiße Pracht so lang es geht genießen. Damit Ihr dann schnell wisst, wo es am schönsten ist, haben wir jetzt schon einmal ein paar Tipps für Euch. Denn besonders die Weinregionen eignen sich wunderbar für einen verträumten Schneespaziergang. Vorbei an glitzernden, eisüberzogenen Reben, die entweder auf sanften Hügeln oder an steilen Hängen wachsen, kann man eine solche Unternehmung vielerorts mit einem Gläschen (Glüh-)Wein verbinden und zum Abschluss gemütlich einkehren.

Zum Beispiel im Ahrtal: Unter dem Motto „In Winter Veritas“ bieten zahlreiche Winzer und Künstler ein Programm, das Lust macht auf einen winterlichen Abstecher auf den Rotweinwanderweg oder den roten und blauen Ahrsteig, wie der folgende Beitrag zeigt:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Aber auch die anderen rheinland-pfälzischen Weinregionen lohnen einen winterlichen Abstecher raus ins Freie. Ein ganz besonderer Anblick am Romantischen Rhein und an der Mosel sind zum Beispiel die steilen Weinterrassen, wenn sie von Schnee bedeckt sind. Durch den Schnee zeichnen sich die vielen, teils uralten Mauern viel deutlicher ab als im Sommer und verraten, wie viel Mühe die Winzer hier Jahr für Jahr investieren.

Winterliche Weinberge bei Winningen an der Mosel

Winterliche Weinberge bei Winningen an der Mosel

Im Naheland glitzern im Winter die Eiskristalle mit den Edelsteinen um die Wette, für die die Region berühmt ist und die man zum Beispiel im Edelsteinmuseum in Idar-Oberstein bewundern oder auch gleich in einem der Stollen selbst schürfen kann.

Rheinhessen verzaubert im Winter mit tausend sanft gewellten, schneebedeckten Hügeln, die zu einem ausgedehnten Spaziergang einladen. Und zwei gute Tipps für die Einkehr hinterher gibt es gleich mit: Entweder Sie besuchen eine der zertifizierten Vinotheken und tauchen ein in die Welt der rheinhessischen Weine, oder Sie wärmen sich in einer der zahlreichen „Kuhkapellen“ wieder auf, alte, ehemals zur Viehhaltung genutzte Kreuzgewölbe, die mittlerweile vielerorts in ausgezeichnete Gastronomien umfunktioniert wurde.

Wer noch weiter südlich wohnt, den könnte seine Winterwanderung schließlich durchs Pfälzer Rebenmeer führen. In der endlosen Weite zwischen abertausenden von Weinstöcken kann man die klare Luft in sich aufsaugen, ganz zu sich kommen und die himmlische Stille um sich herum genießen.

Weitere Tipps rund ums Winterwandern in Rheinland-Pfalz, Tourenvorschläge und mehr gibt es übrigens auch hier.



Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on Delicious Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on Digg Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on Facebook Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on Google+ Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on LinkedIn Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on Pinterest Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on reddit Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on StumbleUpon Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on Twitter Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on Add to Bookmarks Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on Email Share 'Winterwandern durch die Weinregionen' on Print Friendly
10.12.2014 von:
10
Dez
Victoria
von

Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein

Die Weihnachtsmärkte im ganzen Land haben wieder geöffnet und vor allem die Glühweinstände erfreuen sich dabei ungebrochener Beliebtheit. Was gibt es denn auch schöneres, als sich nach einem Bummel in – zwar bisher noch nicht wirklich arktischer, aber doch kalter – Luft vorbei an den verschiedenen Buden mit einem leckeren Heißgetränk wieder aufwärmen zu können.

Glühweingenuss auf dem Weihnachtsmarkt Speyer

Glühweingenuss auf dem Weihnachtsmarkt Speyer. Quelle: Pfalz.Touristik e.V.

Egal ob rot oder weiß – meistens ist für jeden Geschmack das passende dabei. Da auf den Weihnachtsmärkten aber große Mengen umgesetzt werden, wird  dort meistens entweder industriell schon komplett fertig vorproduzierter Glühwein verkauft oder der Wein wird lediglich noch mit einer Glühwein-Fertigmischung angesetzt.  Das schmeckt natürlich trotzdem gut – aber wer schon einmal einen echten selbstgemachten Winzerglühwein probiert hat, wird den Unterschied schmecken. Winzerin Kerstin Müller erklärt, warum:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Solcher Winzerglühwein wird mittlerweile mehr und mehr angeboten, ist laut Deutschem Weininstitut sogar „in“. Besonders natürlich in den Weinregionen selbst. Nicht jeder aber wohnt natürlich in der Nähe einer solchen oder kann seinen Winterspaziergang so legen, dass er in der Nähe eines Winzer-Glühweinstandes mündet. Das macht aber nichts, denn schließlich kann man einen leckeren Glühwein auch ganz einfach und schnell selber machen.

Hierfür nehme man je nach Vorliebe einen heimischen Rot- oder Weißwein. Generell gibt bei der Weinauswahl: Je lieblicher der Wein von sich aus ist, desto weniger muss nachgesüßt werden. In diesem Zusammenhang auch ein Tipp von Winzerin Theresa Breuer: Weniger künstliche Süße lässt mehr Raum für die eigenen Fruchtaromen des Weines.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Aber, und das ist einer der Vorteile von selbstgemachtem Glühwein, letztendlich kann das jeder nach seinem eigenen Geschmack entscheiden.

Auch für die Wahl der Rebsorte gibt es von den Experten ein paar Empfehlungen: Für roten Glühwein eignen sich besonders gerbstoffarme Rotweinsorten, wie beispielsweise Portugieser oder Spätburgunder, für weißen Glühwein Sorten mit milder Säure wie Silvaner oder Müller-Thurgau. Genießer, die es dagegen etwas würziger mögen, können auch Dornfelder (rot) oder Riesling (weiß) verwenden.

Den Wein süßt man dann je nach Geschmack Kandis oder Honig, und fügt eine in Scheiben geschnittene ungespritzte  Orange (oder bei kleiner Menge nur eine Hälfte), vier Gewürznelken sowie eine Stange Zimt hinzu. Dann wird der Wein bei mittlerer Hitze erwärmt (nicht gekocht, da sonst Aromen verloren gehen), anschließend lässt man ihn bei schwacher Hitze noch ca. 15 Minuten ziehen. Vor dem Verzehr dann die Gewürze aus dem Wein entfernen und am besten in Tee- oder Groggläsern servieren.

Was bleibt uns zum Schluss noch zu sagen? Eigentlich nichts, außer: Zum Wohl, lasst es Euch schmecken!



Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on Delicious Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on Digg Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on Facebook Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on Google+ Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on LinkedIn Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on Pinterest Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on reddit Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on StumbleUpon Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on Twitter Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on Add to Bookmarks Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on Email Share 'Heißer Tipp für kalte Tage: Selbstgemachter Winzerglühwein' on Print Friendly

Wein in Deutschland genießen - Auf Weinreise im WeinReich Rheinland-Pfalz.

Ob Weinprobe, Weinwanderung, die Kombination von Wein & Kultur , Urlaub auf dem Winzerhof oder Weinreise in einer derWeinregionen Deutschlands, das WeinReich Rheinland-Pfalz bietet Freude für Geist und Gaumen. Wein und Kulinarik werden aufs Beste in den Sterne-Restaurants oder beim Besuch einer Straußwirtschaft kombiniert