Ihre Suche im WeinReich-Blog:

Social

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2017 (4)
  • 2016 (27)
  • 2015 (57)
  • 2014 (68)
  • 2013 (120)
  • 2012 (125)
  • 2011 (82)
  • 2010 (151)
  • 2009 (152)
IchZeit Rheinland Pfalz
8.10.2015 von:
8
Okt
gehler
von
Kategorie: Wein & Kulinarik,

Rezept: Brasato al Barolo

Zutaten:

2,5 Kilo Rindfleisch (Bürgermeisterstück), 1,5 Kilo breite Nudeln, 1,5 l Barolo, 1 l Riesling, 3 Rinderknochen, 2 Bund Suppengrün, 3 Karotten, 5 Zwiebeln, 1Knolle Knoblauch, 3 Zweige Thymian, 2 Zweige Rosmarin, 1 Zweig Salbei,4 Lorbeerblätter, 2 Nelken,1 Scheibe Schwarzbrot, 4 Dosen Tomatenmark, Meersalz, Pfeffer, Senf, Olivenöl, Honig, 100ml Sahne

 

Zubereitung:

Das Suppenrün, Zwiebeln, Karotten waschen und würfeln, Knoblauch halbieren und beiseite stellen, Backofen auf 150° erhitzen.

Das Fleisch salzen, pfeffern und mit Senf bestreichen. Olivenöl im Bräter erhitzen und das Fleisch anbraten. Beiseite stellen.

Gemüse, Kräuter, Gewürze und Knochen sowie das Schwarzbrot anrösten, dann Tomatenmark zufügen, anbraten, mit Wein ablöschen. Honig zugeben und die Fleischstücke hinein legen. Deckel schließen und im Ofen circa 6 Stunden simmern lassen.

 

 

 



Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on Delicious Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on Digg Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on Facebook Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on Google+ Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on LinkedIn Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on Pinterest Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on reddit Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on StumbleUpon Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on Twitter Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on Add to Bookmarks Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on Email Share 'Rezept: Brasato al Barolo' on Print Friendly

3 Antworten zu “Rezept: Brasato al Barolo”

  1. Sandra sagt:

    Das Rezept klingt wirklich köstlich. Ich muss es unbedingt ausprobieren und wenn ich es hinbekomme bei unserem nächsten gemütlichen Abend mit Freunden kochen.
    Liebste Grüße aus dem Defereggental Osttirol

  2. Melissa sagt:

    sehr schöner Artikel <3 🙂 LG Melissa

  3. Markus sagt:

    Eine sehr gute Idee einen Barolo Wein zunehmen. Dieser passt zum Rezept hervorragend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wein in Deutschland genießen - Auf Weinreise im WeinReich Rheinland-Pfalz.

Ob Weinprobe, Weinwanderung, die Kombination von Wein & Kultur , Urlaub auf dem Winzerhof oder Weinreise in einer derWeinregionen Deutschlands, das WeinReich Rheinland-Pfalz bietet Freude für Geist und Gaumen. Wein und Kulinarik werden aufs Beste in den Sterne-Restaurants oder beim Besuch einer Straußwirtschaft kombiniert