Ihre Suche im WeinReich-Blog:

Social

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2017 (5)
  • 2016 (27)
  • 2015 (57)
  • 2014 (68)
  • 2013 (120)
  • 2012 (125)
  • 2011 (82)
  • 2010 (151)
  • 2009 (152)
IchZeit Rheinland Pfalz
10.10.2014 von:
10
Okt
Manes Meckenstock
von

Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung

Mein Tag beginnt mit einem Besuch der Infothek in Flonheim. Diese ist einer Dachgeschoss-Wohnung untergebracht und präsentiert klein und fein Wissenswertes. So lerne ich, dass Rheinhessen vor 30 Millionen Jahren ein Urmeer war. Um dies darzustellen schwimmt eine animierte Seekuh mit Jungem grazil durchs Wasser (sehr schön umgesetzt, gerade auch für Kinder!), an einem nachgebauten Steinbruch erfahre ich einiges über den Abbau und die Bearbeitung des Sandsteins und alte Winzer-Werkzeuge verdeutlichen die Mühseligkeit des früheren Weinbaus. Jürgen Diehl führt mit Herz, Hirn und Humor durch die Ausstellung, als sei er schon mit der Seekuh baden gegangen – so ist Geschichte begreifbar!

Nun möchte ich auch das ehemalige Urmeer erwandern. In einer wunderschönen alten Apotheke kaufe ich mir vorbeugend ein paar Blasenpflaster und los geht’s. Rheinhessen wird das Land der 1.000 Hügel genannt. Über 350 Kilometer gut beschilderte Strecke erwarten den Fuß-Flinken, ein Teil davon sind Prädikatswanderwege, die einen besonderen Qualitätsstandard erfüllen müssen, um dieses Gütesiegel zu führen.  Es tut gut durch die Weinberge zu laufen und die Landschaft zu genießen, zumal diese Region zu den trockensten Deutschlands gehört.

Die Traubenlese ist im vollen Gange: ein neuer Schädling, die Kirschessigfliege bedroht die Ernte und wird wohl zu wirtschaftlichen Einbußen führen. So fahren die Vollernter jetzt schon durch die Felder und mir wird einmal mehr bewusst, von wie vielen Faktoren der Weinbau abhängig ist.

Plötzlich steht ein kleines, lustig aussehendes Häuschen auf einer Anhöhe: ein Trullo, (Mehrzahl Trulli), das sind Hütten, die sich Weinbauern als Schutz vor Unwettern gebaut haben. Hier packen wir unseren Picknick-Rucksack aus, den uns der Espenhof gepackt hat. Ein leckeres hauseigenes Fläschchen Wein ist auch drin – köstlich. Klasse statt Masse setzt sich auch hier durch.

Wir setzen noch einen drauf und besuchen Raumland, eins der besten Sekthäuser Deutschlands. Was die Raumlands hier in die Flöte zaubern, sind Prickel-Perlen vom Feinsten. Selbst produzierte Grundweine werden versektet und bleiben teilweise über Jahre auf der Hefe liegen, ein Luxus, den man schmeckt. Spitzenprodukt des Hauses ist der Triumvirat, ein Träumchen kurz vor Wolke 7, das so manchen Champagner freudlos und fad erscheinen lässt.
Deswegen meine Empfehlung: lassen Sie es ruhig mal einheimisch prickeln!

Mit einem weiteren Sekt läuten wir unser Abendessen ein. Die Pauschale beinhaltet ein 3-Gang-Menue in der Dohlmühle – mit Weinen aus hauseigenem Anbau. Was Küchenchef von der Heide auf den Teller bringt, sind leckere, üppige Portionen, beim Wein war der Service auch nicht zurückhaltend, und so wanke ich nach einem wandervollen Tag satt und matt auf die Matratze.



Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on Delicious Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on Digg Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on Facebook Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on Google+ Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on LinkedIn Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on Pinterest Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on reddit Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on StumbleUpon Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on Twitter Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on Add to Bookmarks Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on Email Share 'Weinreise nach Rheinhessen – Tag 2: Flonheim und Umgebung' on Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wein in Deutschland genießen - Auf Weinreise im WeinReich Rheinland-Pfalz.

Ob Weinprobe, Weinwanderung, die Kombination von Wein & Kultur , Urlaub auf dem Winzerhof oder Weinreise in einer derWeinregionen Deutschlands, das WeinReich Rheinland-Pfalz bietet Freude für Geist und Gaumen. Wein und Kulinarik werden aufs Beste in den Sterne-Restaurants oder beim Besuch einer Straußwirtschaft kombiniert