Ihre Suche im WeinReich-Blog:

Social

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2017 (4)
  • 2016 (27)
  • 2015 (57)
  • 2014 (68)
  • 2013 (120)
  • 2012 (125)
  • 2011 (82)
  • 2010 (151)
  • 2009 (152)
IchZeit Rheinland Pfalz
6.08.2012 von:
6
Aug
Herrgottsgarten
von

Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein

Der Saisonstart hätte nicht besser verlaufen können. Wenn Engel reisen, sagt man. Das Wetter war einfach wundervoll und wir genossen die Fahrt auf dem Rheinschiff von Rüdesheim nach Oberwesel. Auch wenn es noch etwas kühl war Ende April. Die herrliche Aussicht auf die Weinberge und der strahlend blaue Himmel, die Fahrt musste man einfach an Deck verbringen.

In Oberwesel angekommen, konnte man sich bei einem kleinen Spaziergang in die Weinberge schnell wieder aufwärmen. Der Empfang durch die Chefin des Hauses auf dem wohl schönsten Aussichtspunkt des Mittelrheins, wurde mit einem Aperitif aus Prosecco und hauseigenem Holundersaft versüßt. Das heimatliche Drei-Gänge-Menü war ein Genuß und ließ einen so richtig auf der Terrasse mit grandiosem Blick über den Rhein entspannen.

Anschließend wurde der Tisch auf der Sonnenwiese hinter dem Haus gedeckt für die Vier-Regionen-Weinprobe. Hochwertige Rieslinge der vier Weinanbaugebiete Rheinhessen, Mittelrhein, Rheingau und Nahe wurden gegeneinander verkostet und im Anschluss sortentypische Weine der Regionen. Ob der mit 95 Punkten im Winespectator bewertete 2009er Riesling vom Erbacher Steinmorgen von Baron Knyphausen oder der Gelbe Muskateller vom Weingut Korrell von der Nahe – jedes Glas ein Genuss. Aufgelockert und abgerundet durch Wissenswertes rund um die Weinanbaugebiete, die Weine im Speziellen und Gedichte und Geschichten zum Wein. Die Loreley wurde sogar besungen (wenn auch keine musikalische Glanzleistung). Es war rundum gelungen. 

Das Feedback der Gäste fiel dementsprechend positiv aus:

Stefan Testi aus Wiesbaden:

Bei dem Namen „Herrgottsgarten” kann man schnell auf den Gedanken kommen, dass er wohl etwas zu hoch gegriffen wurde, aber wir sagen mitnichten,  der Name ist Programm. Wir haben uns an diesem Tag sehr wohlgefühlt und unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Wir waren an Plätzen, die dem Paradies schon sehr nahe gekommen sind und dann erst die hervorragende Weinprobe, die uns erst das ganze Spektrum des Weinanbaugebietes, Rheingau, Nahe, Mittelrhein und Rheinhessen erschlossen hat. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Event.



Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on Delicious Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on Digg Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on Facebook Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on Google+ Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on LinkedIn Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on Pinterest Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on reddit Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on StumbleUpon Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on Twitter Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on Add to Bookmarks Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on Email Share 'Paradiesische Weinprobe am Mittelrhein' on Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wein in Deutschland genießen - Auf Weinreise im WeinReich Rheinland-Pfalz.

Ob Weinprobe, Weinwanderung, die Kombination von Wein & Kultur , Urlaub auf dem Winzerhof oder Weinreise in einer derWeinregionen Deutschlands, das WeinReich Rheinland-Pfalz bietet Freude für Geist und Gaumen. Wein und Kulinarik werden aufs Beste in den Sterne-Restaurants oder beim Besuch einer Straußwirtschaft kombiniert