Ihre Suche im WeinReich-Blog:

Social

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2017 (4)
  • 2016 (27)
  • 2015 (57)
  • 2014 (68)
  • 2013 (120)
  • 2012 (125)
  • 2011 (82)
  • 2010 (151)
  • 2009 (152)
IchZeit Rheinland Pfalz
10.05.2012 von:
10
Mai
Thomas
von
Kategorie: Im Weinberg,

Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen

Nachdem ich Anfang Januar letztmalig über unseren neuen Weinberg im St. Goarer Frohwingert berichtet habe, kann ich nun mitteilen, dass wir ihn Ende April angepflanzt haben.

Das Pflanzen der Rieslingreben geschah in unserem Weingut erstmalig maschinell und nicht wie die Jahre zuvor mit Hacke und Spaten, bzw. Erdbohrer. Nachdem wir auf diese Weise das Pflanzloch erstellt haben wurden die Reben per Hand eingesetzt und das Loch von Hand wieder verschlossen. Dies hört sich nicht nur nach reiner zeitintensiver Handarbeit an, es war wirklich so und so hätten wir für unsere Fläche von einem halben Hektar fast zweieinhalb Tage mit 4 Personen gebraucht.

Mit Hilfe einer seilgezogenen Raupe an der eine kleine Pflanzmaschine angebaut ist, wie man sie bereits aus flachen Weinbergen kennt, wurde schließlich gepflanzt. So wurde zuerst ein Seil zur Orientierung in die Mitte der Reihe gespannt, dieses wird mit einer Kamera, welche fest an einem Ausleger an der Raupe befestigt ist, abgefahren und zeigt dem Raupenfahrer so die Richtung, damit eine gerade Rebzeile entsteht. Die Pflanzmaschine macht ähnlich wie ein Pflug zuerst einen kleinen Graben. Mit Hilfe eines zweiten Seiles, welche Markierungen mit dem Pflanzabstand enthält, setzen die beiden Helfer auf der Maschine die Reben, und zu guter Letzt schließt sich auch wieder das Pflanzloch durch das Gerät selbstständig.

Das ganze Pflanzen dauerte so knapp einen halben Tag, was eine enorme Zeitersparnis mit sich brachte.

In den nächsten Tagen werden wir noch die Drahtanlage stellen und die Pflanzen bekommen einen Metallstab an dem wir sie anbinden können und noch ein Schutznetz gegen Hasenfraß.

Wenn das Wetter mitspielt werden in den nächsten 2 Wochen die ersten Triebe zum Vorschein kommen. Ich werde wieder berichten.

Video: Reben pflanzen mit der Geierraupe



Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on Delicious Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on Digg Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on Facebook Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on Google+ Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on LinkedIn Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on Pinterest Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on reddit Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on StumbleUpon Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on Twitter Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on Add to Bookmarks Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on Email Share 'Ein neuer Weinberg ensteht – Teil 3: Pflanzen' on Print Friendly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Wein in Deutschland genießen - Auf Weinreise im WeinReich Rheinland-Pfalz.

Ob Weinprobe, Weinwanderung, die Kombination von Wein & Kultur , Urlaub auf dem Winzerhof oder Weinreise in einer derWeinregionen Deutschlands, das WeinReich Rheinland-Pfalz bietet Freude für Geist und Gaumen. Wein und Kulinarik werden aufs Beste in den Sterne-Restaurants oder beim Besuch einer Straußwirtschaft kombiniert