Ihre Suche im WeinReich-Blog:

Social

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2017 (4)
  • 2016 (27)
  • 2015 (57)
  • 2014 (68)
  • 2013 (120)
  • 2012 (125)
  • 2011 (82)
  • 2010 (151)
  • 2009 (152)
IchZeit Rheinland Pfalz
30.09.2009 von:
30
Sep
Eike
von
Kategorie: webLese, WeinReich,

Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!

Das liest sich doch gut:

WeinReich Rheinland-Pfalz: Wein-Wanderung

 



Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on Delicious Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on Digg Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on Facebook Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on Google+ Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on LinkedIn Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on Pinterest Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on reddit Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on StumbleUpon Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on Twitter Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on Add to Bookmarks Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on Email Share 'Wein-Wander-Tipp: Gieh roff off dat Häisje!' on Print Friendly
30.09.2009 von:
30
Sep
Christian
von
Kategorie: Wein & Kulinarik,

Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert

Ich habe ja diesen sehr schönen Gewürztraminer vom Weingut Pfeffingen aus der Pfalz zum testen bekommen und ich wusste, dass er einen sehr kräftigen Geschmack hat. Hinzu kommt noch die Spätlese, die einen höheren Restzuckergehalt verspricht. Also war für mich schnell klar, dass ich mir etwas schönes mit Käse dazu überlegen müsste.

Meine Entscheidung stand dann sehr schnell fest: Ziegenkäse-Camembert mit Honig – aus dem Offen.

Was man hierzu braucht:

  • Ziegenkäse-Camembert auf der Rolle (ca. 1 Rolle für 2 Personen…)
  • Honig – Ich habe einen Wildblütenhonig dafür verwendet

Zur Zubereitung:

Zuerst den Ziegenkäse-Camembert oben rechteckig einschneiden:

WeinReich Rheinland-Pfalz: Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert

Danach mit dem Messer den ‚Deckel‘ abheben und noch eine kleine Mulde ausheben:

WeinReich Rheinland-Pfalz: Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert

Die angeschnittenen Rolle nun in eine Auflaufform geben:

WeinReich Rheinland-Pfalz: Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert

… und den Honig in die Mulden geben.

WeinReich Rheinland-Pfalz: Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert

Zum Schluss das Ganze noch für ca. 10 Minuten in den Offen bei 200° C. Wenn der Ofen einen Grill hat, kann man den auch noch sehr gut dazu schalten. Man sollte ihn aber im Auge behalten. Er darf nicht komplett zerfließen und kann raus, wenn er so aussieht:

WeinReich Rheinland-Pfalz: Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert

Und dann einfach genießen:

WeinReich Rheinland-Pfalz: Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert

WeinReich Rheinland-Pfalz: Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert

Die Kombination aus dem kräftigen Gewürztraminer, dem Ziegenkäse und dem Honig ist einfach genial. Ein wunderbarer Abschluss für jedes Menü!



Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on Delicious Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on Digg Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on Facebook Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on Google+ Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on LinkedIn Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on Pinterest Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on reddit Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on StumbleUpon Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on Twitter Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on Add to Bookmarks Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on Email Share 'Gewürztraminer Spätlese trifft Ziegenkäse-Camembert' on Print Friendly
28.09.2009 von:
28
Sep
Eike
von
Kategorie: Wein & Kultur, WeinReich,

Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel

Kultur- und Weinbotschafter an der MoselDem „Auf und Ab des Moselweinbaus in der Doctorstadt Bernkastel-Kues“ geht Kultur- und Weinbotschafter Sebastian Quint am 09. Oktober 2009 auf dem Grund.

Treffpunkt der gemeinsamen Wanderung ist um 17 Uhr das Cusanus Hospital Bernkastel-Kues, Kueser Seite. Weitere Informationen bei Herrn Quint: Tel. 06534/949640.

Allgemeine Informationen zu den Touren:
Dauer: 1,5 – 2 Stunden
Preis: 5 Euro p.P. inkl. 1 Glas Wein
Termin: immer wieder Freitags, 17 Uhr.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach zum Treffpunkt kommen und mit erleben!

Wir wünschen viel Spaß!



Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on Delicious Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on Digg Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on Facebook Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on Google+ Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on LinkedIn Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on Pinterest Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on reddit Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on StumbleUpon Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on Twitter Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on Add to Bookmarks Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on Email Share 'Veranstaltungstipp 09. Oktober 2009: Kultur- und Weinbotschafter an der Mosel' on Print Friendly
24.09.2009 von:
24
Sep
Eike
von

Zwei Männer – eine Glasspülmaschine

Die Vorbereitungen für das Bopparder Weinfest (die kommenden zwei Wochenenden) laufen auf Hochtouren. Bei der Stadt und auch den Winzerfamilien. Heute habe ich noch kurz bei Walter reingeschaut. Und wobei störe ich ihn? Beim Gläser polieren! 3.000 an der Zahl – haben einen klärenden Waschgang hinter sich und werden nun von ihm und seinen Papa per Hand poliert. Das habe ich natürlich auch ganz schnell mit meiner Kamera festgehalten. 

Walter konzentriert bei der Arbeit

Gläser im

Mit Gläser gefüllte Kisten

Und eines der 3.000 frisch gespülten Gläser schnappe ich mir am Samstag Abend auf dem Weinfest! ;o)



Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on Delicious Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on Digg Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on Facebook Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on Google+ Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on LinkedIn Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on Pinterest Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on reddit Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on StumbleUpon Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on Twitter Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on Add to Bookmarks Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on Email Share 'Zwei Männer – eine Glasspülmaschine' on Print Friendly
21.09.2009 von:
21
Sep
Christian
von
Kategorie: webLese, Wein & Kulinarik,

Zwiebelkuchen und Federweißer

Pünktlich zum heutigen Herbstbeginn möchten wir Euch/Ihnen den Gaumen etwas wässrig machen und wieder mal einen Rezeptvorschlag unterbreiten. Gefunden im Wein Blog.

Da heißt es:

„Zum Federweißer, der gerade Saison hat, passt Zwiebelkuchen besonders gut, darum heute hier ein Rezept für das herzhafte Gebäck.

Zutaten für den Zwiebelkkuchen:
250g Mehl
125g Butter
150g Speckwürfel
200g geriebener Käse
200g Schmand
2 Bund Petersilie
5 Eier
2 große Gemüsezwiebeln
2 EL Wasser
2 EL Sonnenblumenöl
2 TL Salz
2 TL gemahlener Pfeffer
1 TL Kümmel

Zubereitung:
Mehl, Butter, 1 Ei und das Wasser zu einem Teig kneten. eine Springform einfetten und den Teig passend ausrollen, dabei darauf achten, dass genügend Rand entsteht. Den Teig in die Form legen.
Die Zwiebel schälen und in grobe Würfel scheniden, dann zusammen mit dem Speck in Öl kurz anbraten, etwas abkühlen lassen und auf den Teig geben.
Die restlichen Eier mit dem Schmand verrquirlen, Käse und gehackte Petersilie ebenfalls unterrühren und zum Schluss mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Masse über die Zwiebeln gießen und glattstreichen.
Der Zwiebelkuchen wird bei 180°C für 40 Minuten knusprig gebacken.

Anschließend den warmen Zwiebelkuchen zusammen mit Federweißer oder einem Glas Riesling servieren.“

Ich selbst habe letztes Jahr meinen ersten Zwiebelkuchen selbst gebacken und es war einfach nur lecker. Wenn da nur nicht das Zwiebel schälen wäre …



Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on Delicious Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on Digg Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on Facebook Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on Google+ Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on LinkedIn Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on Pinterest Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on reddit Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on StumbleUpon Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on Twitter Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on Add to Bookmarks Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on Email Share 'Zwiebelkuchen und Federweißer' on Print Friendly
20.09.2009 von:
20
Sep
Eike
von
Kategorie: Wein & Kultur,

Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz

 

Logo Kultur- und Weinbotschafter der PfalzKultur- und Weinbotschafter Walter Schreiber lädt zu folgenden Touren ein:

Stationen:

  • ältester Weinberg der Welt, 390 Jahre alt (Gewürztraminer)
  • historischer Malerwinkel
  • barocke St. Georgskirche mit dem Tronsessel der Königin Therese von Bayern und Pfalz

Königin Therese

  • historische Theresienstrasse – eine der schönsten Gassen der Pfalz – mit ihren baulichen Kleinodien

Sie erfahren viel über die wechselvolle Geschichte des Ortes Rhodt, der erst kurpfälzisch, dann württembergisch, dann badisch, dann französisch, dann bayrisch und heute rheinland-pfälzisch ist.

Blick auf Rhodt

Weiterhin lernen Sie kennen:

 

  • den Rhodter „Engel“
  • die Rietburg über dem Weindorf
  • das Hambacher Schloß, die Wiege der deutschen Demokratie
  • und nicht zuletzt das Schloß Ludwigshöhe, die Sommerresidenz König Ludwigs I.

Rhodt: Villa Ludwigshöhe

 

Treffpunkt und Termin nach Vereinbarung

Anmeldung: Walter Schreiber, Kultur- und Weinbotschafter Pfalz, Telefon 06323 – 5681 oder beim Fremdenverkehrsverein Rhodt, Telefon 06323 – 7979

Ebenfalls angeboten werden Weinproben mit fachlicher Besprechung.

Wir wünschen viel Spaß!

 



Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on Delicious Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on Digg Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on Facebook Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on Google+ Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on LinkedIn Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on Pinterest Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on reddit Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on StumbleUpon Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on Twitter Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on Add to Bookmarks Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on Email Share 'Veranstaltungstipp: Führungen mit den Kultur- und Weinbotschaftern in der Pfalz' on Print Friendly
18.09.2009 von:
18
Sep
Eike
von
Kategorie: WeinReich,

KINO VINO – Was passiert da eigentlich?

Nachdem ich gerade die aktuellen Kino Vino-Termine im vorigen Post eingestellt habe, möchte ich doch auch noch kurz über unseren Kino Vino-Besuch in Boppard berichten. Nathalie und ich haben nämlich die Doppelvorstellung am 22. August im Cinema Boppard gesehen. Es sollte ein „Hilde-Abend“ werden. Zuerst der Schwarz-Weiß-Film „Die Sünderin“ (1950) mit Hildegard Knef in der Hauptrolle und im Anschluß „Hilde“ (2009) mit Heike Makatsch.

Zuerst hieß es allerdings: anstehen. Wir waren nicht allein! An der Kasse angekommen, erhielten wir unsere reservierten Karten, ein Kino Vino-Weinglas und die Info, dass in der Pause ein „Berliner Essen“ auf uns wartet. Das erste Glas Wein gibt es kostenfrei, alle weiteren gegen ein wirklich geringes Entgelt. „Das wird ein schöner Abend.“, freute sich Nathalie und stieß mit mir auf selbigen an.

Nach dem ersten Film sind wir dann in den „Speisesaal“ gegangen. Die Tische waren echt schön dekoriert …

… und nach kurzer Zeit war dann auch „das Buffet eröffnet“ ;o) Es war, wie angekündigt, ein „Berliner Buffet“ – mit Senfeiern, Currywurst, Kartoffelsalat und Bouletten. Auch Spreewälder Gurken konnte man sich aus dem riesigen Glas fischen. Pudding und Götterspeise mit Vanilliesoße komplettierte das Abendessen der „besonderen Art“.

Und hier mal das Bild dazu, das wohl für sich selbst spricht ;o)

„Hilde“ mit Heike Makatsch hat uns echt gut gefallen. Und als wir das Kino verließen, gab’s zum Abschied noch eine rote Rose, in Anlehnung an wohl das bekannteste Lied von Hildegard Knef: „Für mich soll’s rote Rosen regnen.“

Zusammenfassend können wir sagen: Es war ein wirklich toller Abend, der seinem Motto „Hilde“ in jeder Hinsicht gerecht wurde. Wir wußten vorher nicht viel vom Leben der Hildegard Knef und waren nach den beiden Filmen einfach nur baff. Die Organisation seitens des Cinema Boppards (VHS Boppard) und Kino Vino war super! 



Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on Delicious Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on Digg Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on Facebook Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on Google+ Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on LinkedIn Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on Pinterest Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on reddit Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on StumbleUpon Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on Twitter Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on Add to Bookmarks Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on Email Share 'KINO VINO – Was passiert da eigentlich?' on Print Friendly
18.09.2009 von:
18
Sep
Eike
von
Kategorie: WeinReich,

Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober

Logo Kino VinoKINO VINO verbindet den Genuss von Kinofilmen mit Esprit und ausgesuchten Weinen aus Rheinland-Pfalz – schnörkellos, unkompliziert, aber auf höchstem Niveau. Bis zum 25. November tourt KINO VINO durch zahlreiche Kinos in Rheinland-Pfalz. Zur Begrüßung gibt es einen Wein nach Wahl und das KINO VINO Probierglas als Geschenk.

Im Oktober macht KINO VINO Station in folgenden Kinos:

01. Oktober 2009
CinéMayence, Mainz, 19:30 Uhr
Film: Überraschungsfilm
Highlight: Die Deutsche Weinprinzessin Sarah Schmitt stellt die KINO VINO Weine 2009 vor.

09. Oktober 2009
Capitol-Lichtspiele, Limburgerhof, 19:00 Uhr
Filme: Doppelprogramm

19. Oktober 2009
Apollo Kino, Cochem, 20:00 Uhr
Filme: Überraschungsfilm 

31. Oktober 2009
Kino Lahnstein, Lahnstein, 19:15 Uhr
Filme: Willkommen bei den Sch’tis und Lang lebe Ned Devine!

Wir wünschen einen schönen Abend!



Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on Delicious Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on Digg Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on Facebook Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on Google+ Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on LinkedIn Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on Pinterest Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on reddit Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on StumbleUpon Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on Twitter Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on Add to Bookmarks Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on Email Share 'Kurz notiert: KINO VINO-Termine im Oktober' on Print Friendly
17.09.2009 von:
17
Sep
Eike
von

Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr

„Buuut“ tönte es aus vielen Kinderkehlen durch den Alsheimer Kinderwingert. Die Papas, schwer beladen mit der Rückentrage, eilten herbei und kamen kaum nach, die Trauben, die von vielen fleißigen Kinderhänden gelesen wurden, einzusammeln. Bei strahlenden Sonnenschein trafen sich die Kinder zum vierten Mal in diesem Jahr – diesmal um die Früchte ihrer Arbeit zu ernten. Dabei waren nicht nur Kinder aus Alsheim, Gimbsheim, Hamm, Worms und Osthofen. Der kleine Lasse kam jedesmal extra aus Stuttgart angereist, um sich um seine Rebe zu kümmern.

Während sich im Frühjahr alles um das Schneiden und Binden der Reben drehte, musste zu den Sommerterminen der Boden bearbeitet, die Ranken geschnitten und das Laub entfernt werden. So lernten die Kinder die Arbeit des Winzers im Laufe des Jahres kennen. Der Alsheimer Winzer Dieter Heck, der seine Reben zur Verfügung stellte, war hier das große Vorbild der fünf- bis zehnjährigen Jungwinzer.

„Jedes Kind hat in seinem Wingertsbuch die Arbeiten dokumentiert und alles eingeklebt, was irgendwie mit der Rebe zu tun hat: Triebe, Blätter, Ranken, Bindedraht, Plfanzen usw. Dabei sind richtige kleine Kunstwerke entstanden“, so Kultur- und Weinbotschafterin Annette Westphal, die das Projekt organisierte und den Kindern u.a. auch die Wildkräuter zeigte, die rund um den Wingert wachsen.

Jedes Kind zählte seine Trauben, durfte einen Blick durch Dieter Hecks Refraktometer werfen und stolz die Oechsle-Grade in das Wingerstbuch eintragen. Dabei kamen Werte bis zu 90° Oechsle zusammen. Vor Ort im Wingert stand eine Traubenmühle, die die Trauben mahlte. Anschließend wurden die Trauben gepresst und der Saft direkt aus der Kelter getrunken. Papas und Mamas halfen bei jedem Arbeitsgang fleißig mit und waren mindestens ebenso begeistert wie ihre Kinder. Flaschen- und kanisterweise wurde der Saft mit nach Hause genommen.

Die Lese im Kinderwingert in Alsheim war die erste von sechs dieser Art in ganz Rheinhessen. In den Kinderwingerten in Eckelsheim, Nierstein, Ensheim, Essenheim und Saulheim, die ebenfalls von Kultur- und Weinbotschafterinnen betreut werden, wird in den nächsten Wochen ebenfalls gelesen. Aber selbst wenn die Sonne nicht ebenso kräftig vom Himmel scheint wie in Alsheim, werden die Kinder sicher auch zum Schluss fragen „Dürfen wir im nächsten Jahr weitermachen…?“.

Informationen zum Projekt „Kinderwingert in Rheinhessen“ bei
kultur-und-weinbotschafter(at)gmx.de.

Text & Photos: A. Westphal, Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen



Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on Delicious Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on Digg Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on Facebook Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on Google+ Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on LinkedIn Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on Pinterest Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on reddit Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on StumbleUpon Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on Twitter Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on Add to Bookmarks Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on Email Share 'Kinder mit der Butt: Erste Traubenlese in einem Kinderwingert der Kultur- und Weinbotschafter in diesem Jahr' on Print Friendly
17.09.2009 von:
17
Sep
Eike
von
Kategorie: webLese, WeinReich,

Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel

11. September 2009. Mit der Ermittlung der Siegerweine der Terrassenmosel ging die bereits zum 17. Mal durchgeführte Aktion „Kammerwein des Jahres“ der Industrie- und Handelskammer Koblenz in diesem Jahr in die dritte Runde.

Beachtliche 89 Weine von der Terrassenmosel in der Kategorie „2008er Riesling trocken“ standen den Experten, u.a. Stefan Doktor, Deutscher Meister der Weinfachberater 2009 vom Schloss Johannisberg und Oliver Bell vom Schloß-Hotel Petry in Karden, bei dem mit der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz abgestimmten Wettbewerb, insgesamt zur Verkostung bereit.

Nach Vorauswahlrunde und einer spannenden Finalrunde traf die Jury folgende Entscheidung:

Den ersten Platz errang das Weingut Toni Müller  aus Koblenz mit einem 2008er Gülser Bienengarten Riesling S trocken.

Den zweiten Platz errang das Weingut Henrichs + Friderichs aus Ediger-Eller mit einem 2008er Ediger Feuerberg „Vom roten Schiefer“ Riesling trocken.

Der dritte Platz ging nach Zell-Merl an das Weingut Albert Kallfelz mit einem 2008er Merler Königslay Terrassen Riesling trocken.

Weitere Finalisten waren die Weingüter (in alphabetischer Reihenfolge):

– Clemens Busch aus Pünderich mit einem 2008er Marienburg Riesling I. Lage Großes Gewächs
– Michael Franzen aus Bremm mit einem 2008er Calmont Riesling Primus trocken
– Knebel-Lehnigk aus Winningen mit einem 2008er Winninger Röttgen Riesling Spätlese trocken
– Rüdiger Kröber aus Winningen mit einem 2008er Winninger Röttgen Riesling Spätlese trocken.

Der I. und der II. Sieger wurden unmittelbar nach Ende der Probe über ihr Abschneiden informiert und konnten erste Glückwünsche von der Jury, den Landräten Manfred Schnur und Dr. Alexander Saftig und der Moselweinkönigin Sonja Christ aus Oberfell entgegennehmen.

Mit der Kammerweinaktion sollen Weingüter und Weinkellereien in ihrem Bestreben nach höchster Qualität unterstützt werden. Gleichzeitig soll die Gastronomie angeregt wer­den, heimische Weine auf die Karte zu setzen. Die Kammer leistet mit dieser Aktion seit vielen Jahren einen aktiven Beitrag, um das Image der heimischen Weine und der beteiligten Regionen weiter zu steigern.

„Nur Weine von höchster Qualität können die Wahl zum Kammerwein des Jahres gewinnen“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Hans-Jürgen Podzun, der sich nach der Probe begeistert über die Vielzahl der angestellten Weine zeigte.

Auch die diesjährigen Kammerweine aller Anbaugebiete im Kammerbezirk Koblenz (Ahr, Mittelrhein, Nahe und Terrassenmosel) werden wieder bei allen Küchenmeisterprüfungen der IHK und weiteren offiziellen Anlässen der Kammer ausgeschenkt. Zusätzlicher Bonus: Die Sieger der Kammerweinaktion 2009 sind automatisch für die Teilnahme an der Veranstaltung „Wein im Schloss“ am 2. Mai 2010 platziert.

(Pressemitteilung der IHK Koblenz)



Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on Delicious Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on Digg Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on Facebook Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on Google+ Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on LinkedIn Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on Pinterest Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on reddit Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on StumbleUpon Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on Twitter Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on Add to Bookmarks Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on Email Share 'Kammerweine 2009: Top-Jury wählte Siegerwein an der Terrassenmosel' on Print Friendly

Wein in Deutschland genießen - Auf Weinreise im WeinReich Rheinland-Pfalz.

Ob Weinprobe, Weinwanderung, die Kombination von Wein & Kultur , Urlaub auf dem Winzerhof oder Weinreise in einer derWeinregionen Deutschlands, das WeinReich Rheinland-Pfalz bietet Freude für Geist und Gaumen. Wein und Kulinarik werden aufs Beste in den Sterne-Restaurants oder beim Besuch einer Straußwirtschaft kombiniert